So holen Sie sich Dschungel-Flair und Strandfeeling ins Bad

Dusche in der Natur

Wäre es nicht schön, einfach mal abzuschalten und in eine ganz andere Welt einzutauchen? Wir verraten Ihnen, wie Sie das schaffen: Verwandeln Sie Ihr Badezimmer in eine Themenwelt mit Dschungel- oder Strandfeeling. Mit unseren einfachen Einrichtungs- und Deko-Tipps holen Sie sich das Urlaubsfeeling so direkt nach Hause!

Täglich verbringen Sie eine nicht unbeachtliche Zeit in Ihrem Badezimmer. Unser Tipp, um diese Zeit besonders effektiv zu nutzen: Anstatt es dort grau und trist zu haben, verwandeln Sie es in eine farbige und lebhafte Themenwelt. Wir verraten Ihnen hier, wie Sie Ihr Bad mit nur wenigen Handgriffen in einen urbanen Dschungel oder eine Strandoase umgestalten. So starten Sie jeden Tag direkt mit guter Laune!

Dschungel-Flair: Einzigartig exotisch

Besonders aufregend wird Ihr Badezimmer, wenn Sie es im exotischen Dschungel-Stil einrichten. Das Tolle: Ihr Badezimmer wirkt damit nicht nur aufregend und belebend, sondern bietet gleichzeitig einen tollen Rückzugsort vom stressigen Alltag.

Das darf nicht fehlen: Grünpflanzen

Es grünt so grün – dieser Spruch kann bald auch auf Ihr Badezimmer zutreffen. Denn: üppige, grüne Pflanzen sind die Grundlage für die Dschungel-Atmosphäre im Bad. Das grüne Gewächs macht sich nämlich nicht nur auf dem Balkon und als Wohnzimmerdekoration wunderbar, sondern verschönert und belebt auch Ihr Badezimmer auf einzigartige Art und Weise. Pflanzen wie Efeu, Orchideen oder Farne fühlen sich in einem feuchten Klima besonders wohl. Es gibt aber noch mehr tolle Badpflanzen: In diesem Artikel verraten wir Ihnen genau, welche Pflanzen sich für das Badezimmer besonders gut eignen.

Dschungel-Inspiration für das Badezimmer

Grüne Pflanzen, Badutensilien und Deko verzaubern Ihr Badezimmer in eine exotische Dschungel-Welt.

Deko im Urban-Jungle-Style

Neben den grünen Sprösslingen ist die richtige Deko für das urbane Dschungel-Feeling entscheidend: Wie Sie in Ihrem Badezimmer mit kleinen Details eine urbane Dschungel-Atmosphäre schaffen, zeigt Ihnen Bloggerin Shenja auf ihrem Fashion- und Interior-Design-Blog Innerclassy. Sie setzt auf stylische grüne Handtücher, Kakteen, ausgewählte Deko-Elemente und Badutensilien, die für die nötige Frische in ihrem „Green Jungle Bathroom“ sorgen. Außerdem sorgen warme Holztöne und -Elemente für Wohlfühlambiente in ihrem Badezimmer.

Grüne Dekoelemente im Badezimmer

Dekodetails in Grün gemischt mit warmen Holzelementen schaffen in Shenjas Badezimmer ein frisches, gemütliches und exotisches Wohlfühlambiente.

Schon ein paar kleine Details können reichen: Besorgen Sie sich als Farb- oder Deko-Highlight beispielweise einen hübschen Duschvorhang mit Pflanzenmotiv und hängen Sie sich ein paar flauschige dunkel- oder hellgrüne Handtücher auf. Schon breitet sich das exotische Flair aus und macht eine gute Stimmung im Bad. Besonders schön wirken die grünen Details, wenn Sie Ihr Badezimmer sonst recht simpel und farbneutral halten, etwa mit Holztönen oder schlichtem Weiß als Grundfarbe.

Ein Tipp: Perfekt abgerundet und wie im Regenwald wird Ihr Duscherlebnis mit einer Regendusche oder einer Steinbadematte. Das Tolle: Das sieht nicht nur schön aus, sondern sorgt auch dafür, dass Sie sich fühlen wie in der Natur!

Badutensilien im Dschungel-Stil

Um das Dschungel-Feeling im Badezimmer zu erschaffen, können Sie grüne Handtücher oder einen Duschvorhang mit Dschungel-Motiv aufhängen.

Komplett wird das urbane Baderlebnis mit ein paar ausgewählten Dekodetails in grün oder einem erdfarbenen Ton. Dafür bieten sich, wie Shenja auf ihrem Blog zeigt, zum Beispiel Kerzen, Seife oder schöne, geschwungene Flaschen an. Auch ein Bilderrahmen in Bambus-, Holz- oder Kork-Optik oder ein paar schöne Steine erinnern an einen urbanen Urwald. Damit wirkt Ihr Bad nicht nur exotisch schön, sondern auch besonders liebevoll eingerichtet. So schaffen Sie den perfekten Ort, um nach einem langen Tag in einem heißen Bad abzuschalten und von fernen Abenteuern zu träumen.

Noch ein Tipp: Weitere tolle Ideen für schöne Bad-Pflanzen, Deko-Ideen und Tipps für ein aufgeräumtes Badezimmer im urbanen Dschungel-Stil finden Sie im Video von YouTuberin Typisch Sissi zu ihrem Badezimmer Makeover.

Die Dschungel-Wandoptik

Neben Pflanzen kann auch eine Umgestaltung Ihrer Badezimmer-Wand zu dem gewünschten Urwald-Feeling verhelfen. Optisch aufwerten können Sie Ihre Wände beispielweise, indem Sie eine Pflanzen-Tapete anbringen oder die freien Wandflächen in einem angenehmen Grün- oder Gelbton streichen. Den gleichen Effekt können Sie aber auch mit weniger Aufwand erzielen: Das schaffen Sie mit einem wasserresistenten Wand-Tattoo, zum Beispiel von Schlangen, Tigern, Kakteen oder anderen Pflanzen.

Badezimmerwand in Dschungeloptik

Eine Wand mit Tapete in Dschungel-Optik macht Ihr Badezimmer zum Hingucker.

Im Überblick: Tipps für Ihr Dschungel-Bad
  • Viele Grünpflanzen: zum Beispiel Hängepflanzen, Orchideen, Efeu, Farn
  • Grüne oder erdfarbene Dekoelemente wie Flaschen, Kerzen, Kerzenständer, Bilderrahmen
  • Als Grundlage: Holz-Elemente wie zum Beispiel eine Kiste, Holzleiter oder -stange als Handtuch-Halter, Badschränke aus Holz
  • Duschmatte aus Steinen oder mit Steinmotiv
  • Duschwand oder -vorhang mit Dschungel-Motiv
  • Tapeten oder Bad-Fliesen im urbanen Jungle-Style

Strandfeeling wie im Urlaub

Ganz anders, aber auch eine wunderschöne Idee ist es, Ihr Badezimmer im maritimen Strandlook zu gestalten. Denn: wer würde nicht tagtäglich lieber im Urlaub am Strand liegen als dem Alltagstrott nachzugehen? Oder zumindest an dieses schöne Gefühl erinnert werden? Wir verraten Ihnen, wie Sie sich das Strandfeeling direkt nach Hause holen können – jeden Tag!

Collage mit Strandmotiven

Dekoelemente wie Seesterne oder Muscheln bringen das Strandfeeling direkt zu Ihnen ins Badezimmer.

Die Farbwahl macht‘s

Für den maritimen Sommerlook im Bad ist zunächst die richtige Farbwahl entscheidend. Den besten Effekt erreichen Sie mit einer Mischung aus maritimen Blautönen kombiniert mit klassischem Weiß. Diese Farbkombination erinnert an das Meer, Strandhütten, Muscheln und die großen Meeresdampfer.

Arrangieren Sie dafür zum Beispiel Handtücher und hängen Sie sich einen schönen Duschvorhang auf, mit blau-weißen Streifen, Seepferdchen oder einem anderen maritimen Motiv, zum Beispiel vom Meer, mit Muscheln oder von der Seefahrt. Damit macht sich das Urlaubgefühl fast von alleine bemerkbar!

Deko-Elemente bringen den Sommer ins Bad

In einem zweiten Schritt sollten Sie sich um die richtigen Accessoires kümmern, denn auch sie schaffen ein wohlig schönes Urlaubsfeeling. Wie Sie die Strand-Deko im Badezimmer für den optimalen Wohlfühlfaktor richtig in Szene setzen, zeigen die zwei Bloggerinnen Kerstin und Kerstin auf ihrem Wohn-, DIY- und Lifestyle-Blog Kerstin & ich.

Strandkörbe am Meer

Blaue und weiße Streifen erinnern automatisch an Strandhütten am Meer und wecken Urlaubserinnerungen.

Als Basis dienen Dekoelemente aus natürlichen Materialien: Ein rustikales Holzbrett als praktische Ablage für Getränke, Snacks oder zum Lesen bei einem gemütlichen heißen Bad und ein hübsch platziertes Glas gefüllt mit typischen Stranderinnerungen wie Sand, Muscheln und Seesternen. Auch auf den freien Ablageflächen haben sie Seesterne und Kerzen drapiert und ihre Wände mit schönen Postkarten mit Urlaubsmotiven geschmückt. Damit kommt sofort Urlaubsstimmung auf!

Maritime Dekoeinrichtung im Bad

Schöne Postkarten, Muscheln und Holzoptik sorgen im Badezimmer für Urlaubsstimmung.

Noch ein Tipp: Dekorieren Sie Ihr Badezimmer außerdem mit den Lieblingsbildern aus Ihrem Urlaub. Ein schöner Platz ist zum Beispiel die Stelle rund um Ihren Spiegel, wo Sie die Fotos jeden Tag sehen können. Damit kommen garantiert ganz von alleine immer wieder schöne Erinnerungen und Gefühle auf.

Bad-Ablage aus Holz

Mit schöner Deko im Strandlook verwandeln Sie Ihr Badezimmer in den perfekten Entspannungs- und Erholungsort.

Weitere Ideen für den maritimen Look sind Elemente aus der Seefahrt: das kann zum Beispiel ein Tauseil sein, das Sie zum Aufhängen von Handtüchern und Kleidung umfunktionieren, ein runder Bullaugen-Spiegel oder Badmöbel in Strandoptik, etwa ein geflochtener Korb, eine Kiste oder ein Stuhl. Auch andere natürliche Materialien wie Bambus oder Holz erinnern an die salzige Meerluft am Strand und werten Ihr Badezimmer optisch auf.

Viel Licht für Sonnenschein-Momente

Noch ein weiterer Trick sorgt in Ihrem Badezimmer für Sonnenschein-Momente: die richtige Belichtung. Denn wenn Ihr Badezimmer dunkel und erdrückend wirkt, lässt sich auch mit der richtigen Deko keine Urlaubsstimmung erzeugen. Ein gut zugängliches Fenster, viele kleine Lichter und eine insgesamt sparsame Dekoration sorgen für einen hellen und aufgeräumten Raum. Hier finden Sie noch weitere Ideen, wie Sie das Licht auch in ein Badezimmer ohne Fenster bringen.

Im Überblick: Tipps für das ultimative Strandgefühl im Bad
  • Handtücher im Strandmuster oder maritimen Design (zum Beispiel Weiß und Blau)
  • Streifen-Vorhang oder andere Seemanns-Motive: Blau, Weiß, Muscheln, Seepferdchen
  • Duschvorhänge, Handtücher und Badvorleger mit Meeres- und Seefahrtmotiven
  • Muscheln, Sand und schöne Steine als Deko
  • Möbel in Strandgut-Optik
  • Möbel aus natürlichen Materialien wie Bambus oder Holz
  • Bullaugen-Spiegel
  • Seemanns-Seil oder Leiter als Aufhänger für Handtücher
  • Deko sparsam einsetzen
  • Urlaubsfeeling schaffen, zum Beispiel durch Bilder oder Postkarten am Spiegel oder an der Wand
  • Viel Licht und Helligkeit

Für kreative Badgestalter

Ob Sie lieber vom wilden Urwald träumen oder im Strand-Bad entspannen möchten: Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Umgestalten Ihres Badezimmers!

Wenn Sie vom Einrichten und Dekorieren Ihres Badezimmers aber noch nicht genug bekommen, können Sie noch weiter in unserem Magazin stöbern. Vielleicht würden auch ein neuer Badvorleger oder ein paar tierische Badezimmerinspirationen für mehr Abwechslung in Ihrem Badezimmer sorgen.

Wenn Sie nach noch mehr tollen Badinspirationen und Trends suchen, könne Sie außerdem eine der vielen deutschen Bad-Messen besuchen.

Bildnachweise: Titelbild: © gettyimages.de/siete_vidas, Bild 1: © gettyimages.de/PELICANUS, gettyimages.de/Supersmario, gettyimages.de/PELICANUS, gettyimages.de/Supersmario, Bild 2 und Bild 3: © Innerclassy, Bild 4: © gettyimages.de/PELICANUS, Bild 5: © gettyimages.de/SooMountain, gettyimages.de/Mickyteam, gettyimages.de/Triocean, Bild 6: © gettyimages.de/PPAMPicture, Bild 7 und 8: © kerstinundich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*