Da sollten Sie hin: Die 8 wichtigsten Bad- und Sanitärmessen 2018

Badideen auf einer Bad Messe

Entdecken Sie Neuheiten rund ums Bad auf den Badmessen 2018! Wir stellen Ihnen acht spannende Messen im Bereich Badezimmer und Sanitär vor. Von Badplanerin Marie erfahren Sie, welche Messen zu ihren Highlights zählen.

Marie Striewe
Badplanerin Marie Striewe

Die Badgestalterin und -planerin Marie Striewe treibt sich berufsbedingt regelmäßig auf Badmessen herum. Ihre Brancheneinblicke und wertvolle Tipps zur Badplanung veröffentlicht sie auf ihrem Blog Logbuch Bad. Marie Striewe ist die erste unabhängige VDS-zertifizierte Badmanagerin und außerdem TÜV-zertifizierte Fachplanerin für altersgerechte Badezimmer.

Maries persönliches Pflichtprogramm ist grundsätzlich die Branchenmesse ISH in Frankfurt: „Alle für mich wichtigen Innovationen werden dort übersichtlich und verständlich präsentiert, während die aufflammenden Trends der Branche auch in Hinblick auf Design und Gestaltung nicht zu kurz kommen. Außerdem ist die ISH immer eine tolle Gelegenheit liebe Kollegen aus der Branche zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen – denn wenn man ehrlich ist, kommt das Netzwerken im Tagesgeschäft manchmal wirklich etwas zu kurz.“ 

Nicht jede Messe ist etwas für jeden: „Fachmessen sind eher etwas für Branchenprofis. Verbrauchermessen hingegen halten gut und gerne auch für völlig Branchenfremde den einen oder anderen Schatz bereit“, erklärt Marie. „Die ISH zum Beispiel, die leider erst 2019 wieder stattfindet, ist in einigen Belangen unheimlich technisch unterwegs, bietet aber für branchenfremde Besucher trotzdem jede Menge Spannendes zu entdecken.“

Wir stellen Ihnen nun zunächst vier spannende Verbrauchermessen vor, auf denen Sie sich als Mieter oder Immobilienbesitzer zu neuen Bad- und Wohntrends inspirieren lassen können. Im Anschluss präsentieren wir vier wichtige Sanitär- und Badmessen für Fachbesucher.

Für Verbraucher: 4 lohnenswerte deutsche Bad- und Sanitärmessen 2018

2018 finden in ganz Deutschland wieder zahlreiche Verbrauchermessen statt, die sich auch den Neuerungen im Bereich Badezimmer und Sanitär widmen.

1.   room+style in Dresden

  • Wann: 05.-07. Januar 2018
  • Wo: Messe Dresden
  • Was ist geboten: Wohnen, Einrichtung, Stil, Ästhetik, Kunst, Gestaltung, Dekoration und Accessoires
  • Wer sind die Aussteller: Designer, Handwerker und Künstler
  • Für wen lohnt sich der Besuch: für alle, die sich für Trends in Mode, Design und Kunst interessieren

Kreativität, Stil und Ästhetik werden groß geschrieben bei der room+stlye, einer der markantesten Publikumsveranstaltungen der Messe Dresden. Die Verkaufsausstellung auf 13.000m² besticht durch ihr besonders Ambiente: Hier gehen Sie nicht durch nüchterne Messehallen, sondern flanieren wie durch eine auslandende Boutique.

Im Bereich Wohndesign finden Sie Trends und Inspirationen rund um Bad, Sanitär und Wellness.

Designtrends für gemütliches Badezimmer

Wohnliches Bad: Messen wie die room+style stellen Produkte vor, mit denen es sich angenehm wohnen lässt.

Marie Striewe: Mir persönlich gefallen die etwas bunteren Messen rund um die Themen Einrichtung, Design und Materialkunde immer sehr gut. Für meinen Job als Planerin steht im Fokus, das Badezimmer möglichst wohnlich und gemütlich zu gestalten. Da bringen mich Inspirationen aus diesen Bereichen am weitesten.“

2.   imm cologne in Köln

  • Wann: 15.-21. Januar 2018 (Publikumstage: 19.-21.01.2018)
  • Wo: Messe Köln
  • Was ist geboten: Wohnideen und Einrichtung
  • Wer sind die Aussteller: Innovationstreiber, Marktführer und Brands im Bereich Interior Design
  • Für wen lohnt sich der Besuch: Fachbesucher wie Laien – alle, die neue Trends aufspüren wollen

Die internationale Einrichtungsmesse imm Cologne eröffnet am Anfang jedes Jahres Einblicke in spannende neue Einrichtungstrends und visionäre Designkonzepte. Egal ob Fachbesucher oder interessierter Laie: In Köln finden Sie Inspirationen und sind nah am Puls der Wohn- und Einrichtungsbranche.

Umfassende Informationen finden Sie auf der Website der imm cologne.

Für Fans von innovativem Design und moderne Nomaden ist diese tragbare Badewanne der Designerin Carina Deuschl genau das richtige:

Auf der imm Colgone finden Sie aber auch konventionellere Badezimmer-Inspirationen…

… oder zukunftsweisende Bad- und Beleuchtungs-Konzepte:

3.   Home² in Hamburg

  • Wann: 26.-28. Januar 2018
  • Wo: Messehallen Hamburg
  • Was ist geboten: Immobilien, Bauen & Modernisierung
  • Wer sind die Aussteller: Unternehmen und Dienstleister aus den Bereichen Immobilie und Haus, Modernisieren, Renovieren und Sanieren sowie zum Thema Garten und Landschaftsbau.
  • Für wen lohnt sich der Besuch: Für Besucher, die selbst gerade eine Modernisierung planen oder bauen möchten und sich dazu informieren möchten.

Die noch junge Hamburger Immobilienmesse Home² richtet sich an „Immobilienbesitzer und alle, die es werden wollen“. Hier bekommen Sie konkrete Informationen und Beratung zu Ihrem eigenen Bau- oder Modernisierungsvorhaben, sei es zu Innenausbau, Renovierung, Smart Home oder Bodenbelägen.

2018 findet die home² zum zweiten Mal statt und setzt es sich zum Ziel, ihren Besuchern viele spannende Ideen und Inspirationen für ihr Zuhause zu bieten. Das wichtige Thema altersge rechtes Wohnen bildet einen der zentralen Programmpunkte der Messe.

Informationen, wie Sie Ihr Bad altersgerecht gestalten können, finden Sie übrigens auch in unserem Artikel Barrierefreies Bad planen: Zuschüsse, Maße und Tipps für eine stilvolle Optik.

Auf Verbrauchermessen können Sie sich zu Einrichtung und Neuerungen an Ihrem Bad beraten lassen.

4.   Heim+Handwerk in München

  • Wann: November 2018
  • Wo: Messe München
  • Was ist geboten: Bauen, Einrichten, Wohnen in Kombination mit der Messe FOOD & LIFE
  • Wer sind die Aussteller: Unternehmen, Handwerker und Wohn-Profis
  • Für wen lohnt sich der Besuch: Für jeden, der sich für die Themen Wohnen, Bauen, Kunsthandwerk und Genießen begeistert
Badideen auf der Bad Messe Heim + Handwerk

Edles Weiß oder rauer Naturstein: Auf der Heim+Handwerk 2017 wurden viele Badideen vorgestellt.

Jahr für Jahr ist die Münchner Messe Heim+Handwerk ein wahrer Publikumsrenner. Hier können Sie spannende Trends und Ideen für Ihr Badezimmer entdecken – auf der Heim+Handwerk 2017 präsentierte sich zum Beispiel die neue Themenfläche „BADideen“ unter dem Motto „Raumwunder“. Eine große Rolle spielen auf der Heim+Handwerk auch die Themen energieeffizientes Bauen, Sanieren und Renovieren.

Badewannen auf einer Bad Messe

Wer würde nicht gern in solchen Wannen baden?

Schauen Sie aber unbedingt auch bei den Ständen in anderen Messehallen vorbei: Von Kunsthandwerk und Lifestyle über Wohnen bis Küchenkultur ist hier eine Menge für Ihr Heim geboten.

Ein Tipp: Leckermäuler und hungrige Messebesucher freuen sich über die in unmittelbarer Nachbarschaft stattfindende Genießermesse FOOD & LIFE rund ums Essen und Trinken.

Für Fachbesucher: 4 spannende Bad- und Sanitärmessen 2018

Für Fachleute wie Badgestalterin Marie Striewe spielen Fachmessen eine wichtige Rolle, denn sie sind Branchentreff und Informationsveranstaltung in einem: „Ich werde versuchen, die imm in Köln und in Mailand die Salone del Bagno zu besuchen. Zum Jahresende hoffe ich es außerdem noch nach Paris auf die Maison & Object zu schaffen.“

2019 geht es für Marie dann vermutlich wieder auf die ISH in Frankfurt – die Weltleitmesse für Bad, Gebäudetechnik & Co. findet dort im zweijährigen Turnus statt.

Hier stellen wir Ihnen vier relevante Sanitär- und Badmessen für Fachbesucher in Deutschland und Europa vor.

5.    Pure Architects in Köln

  • Wann: 15.-21. Januar 2018
  • Wo: Messe Köln
  • Was ist geboten: Bad- und Raumkonzepte
  • Wer sind die Aussteller: Unternehmen aus den Bereichen Bad, Sanitär und Design
  • Für wen lohnt sich der Besuch: Fachbesucher aus dem In- und Ausland

Im Rahmen der imm Cologne findet auf der Messe Köln auch das neue Messeformat Pure Architects statt, ein Event für innovative Bad- und Raumkonzepte. Fachbesucher informieren sich hier zu Produkten und Materialien sowie zu visionären Raumlösungen.

Badmessen für Fachbesucher informieren die Branche über aktuelle Trends und Materialien.

6.   IFH/ Intherm in Nürnberg

  • Wann: 10.-13. April 2018
  • Wo: Messezentrum Nürnberg
  • Was ist geboten: Sanitär, Heizung, Klima, Erneuerbare Energien
  • Wer sind die Aussteller: Unternehmen der SHK-Branche
  • Für wen lohnt sich der Besuch: Experten und Entscheider aus Handwerk, Industrie und Großhandel, Fachplaner, Architekten und Entscheider aus der Wohnungswirtschaft.

Die IFH/Intherm findet alle zwei Jahre statt. 2018 wird die Messe wieder ein buntes Fachpublikum nach Nürnberg locken. Hier werden unter anderem Neuheiten im Sanitärbereich und bei der Badezimmerausstattung vorgestellt. Auf der Website der Messe erfahren Sie mehr zu den Highlights 2018.

Duschenprofis-Tipp
Auf der IFH/Intherm 2018 können Sie auch unsere Glasduschen von Combia® erleben. Kommen Sie einfach an den Messestand der Combia GmbH in Halle 7A, Ebene/ Stand 7A.113 und lassen Sie sich zu den verschiedenen Duschlösungen beraten!

Für Sanitärfachbetriebe und ihre Kunden ist die Aktion Profibad besonders spannend: SHK-Innungsfachbetriebe können bei diesem Wettbewerb der IFH/ Intherm eine ihrer im vergangenen Jahr realisierten Badlösungen einreichen und von einer Fachjury bewerten lassen – das professionellste Bad gewinnt.

Mit dem Smartphone das Bad 4.0 steuern

Das smarte Wohnen und die digitale Vernetzung im Zuhause sind Thema auf der Nürnberger Sanitärmesse.

7.   Salone del Bagno in Mailand

  • Wann: 17.-22. April 2018
  • Wo: Mailand
  • Was ist geboten: weltweite Plattform für Badezimmergestaltung (im Rahmen der internationalen Mailänder Möbelmesse Salone Internazionale del Mobile)
  • Wer sind die Aussteller: Unternehmen und Designer im Bereich Bad, Badmöbel und Sanitär
  • Für wen lohnt sich der Besuch: Für Fachbesucher, die sich für neuste Trends im Baddesign interessieren und das Badezimmer als multifunktionalen Wohlfühlort betrachten

Das internationale Who’s Who in Sachen Baddesign und -einrichtung kommt alle zwei Jahre in Mailand zusammen, wenn die Salone del Bagno ihre Pforten öffnet: Die internationale Badezimmerausstellung zeigt deutlich, wie sich das heimische Bad im Laufe der Jahre immer stärker zu einem vielseitig nutzbaren Wohnraum entwickelt hat. Von Badmöbeln und -accessoires über Duschkabinen, Saunainstallationen, Heizkörper oder (Whirlpool-)Badewannen: die Fachbesucher bekommen in Mailand all das zu sehen, was nun im Trend liegt und die Badnutzung ihrer Kunden weiter revolutioniert.

Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck:

Außergewöhnliche Badezimmerausstattungen und Materialien sind auf der Badmesse Salone del Bagno ebenso zu entdecken…

… wie mobile „Pop-Up-Badezimmer“ mit Elementen, die ohne Weiteres den Platz wechseln können:

Für (wohl nicht ganz ernstgemeinte) Dekorationsideen ist auf der Mailänder Badmesse ebenso Platz…

…wie für edle und eigenwillige Sanitärobjekte:

8.   Maison & Object in Paris

Wann: 19.-23. Januar 2018 sowie 07.-11. September 2018

Wo: Paris, Frankreich

Was ist geboten: Badmöbel, -accessoires und mehr

Wer sind die Aussteller: Designer und Hersteller

Für wen lohnt sich der Besuch: Fachbesucher, die die neuesten Trends und Produkte der Branche entdecken möchten

Die Maison & Objet in Paris ist keine Badmesse im engeren Sinn, sondern eigentlich eine Messe für Haushaltswaren und Dekoration. Doch auch Badezimmertrends spielen hier eine wesentliche Rolle, von innovativem Badmobiliar bis hin zu Designelementen.

Für die Branche bietet die Pariser Fachmesse, die halbjährlich stattfindet, eine wichtige Kommunikations- und Informationsplattform.

Hier einige Impressionen:

Fahrräder im Bad finden offenbar nicht nur die Mailänder interessant:

Auch Regallösungen fürs Bad werden in Paris präsentiert:

Noch mehr Ideen rund ums Bad

Haben Sie Lust bekommen, selbst eine der vorgestellten Sanitär- und Badmessen 2018 zu besuchen? Wenn Ihnen die Anreise zu weit ist oder Ihnen der Messetrubel nicht behagt, dann können Sie sich neue Inspirationen für Ihr Badezimmer auch ganz bequem von zu Hause aus holen: In unserem Magazin finden Sie zahlreiche Bad-Ideen in der Rubrik DIY & Inspiration.

Kennen Sie außerdem schon unsere Duschenprofis-Boards auf Pinterest? Schauen Sie vorbei und holen Sie sich Anregungen zu außergewöhnlicher Boden- und Wandgestaltung fürs Bad oder Tipps für kleine Bäder.

Bilder: Beitragsbild, Bild 4+5: privat; Bild 1: © Marie Stiewe/ badgestaltung.hamburg.de; Bild 2: © iStock / Getty Images Plus/ lookslike; Bild 3: © iStock / Getty Images Plus/ BartCo; Bild 4: © OJO Images/ Paul Bradbury; Bild 5: © iStock / Getty Images Plus/ zhudifeng

Das gefällt mir! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


TrustedShops Garantie

Duschenprofis.de ist durchschnittlich mit 4.80 von 5 Sternen bewertet, basierend auf 211 Bewertung(en) auf Trusted Shops.