Walk In Duschen: Vor- & Nachteile der offenen Dusche aus Glas

Offene Dusche Offene Dusche

Wer eine unkomplizierte und komfortable Duschabtrennung sucht, landet schnell bei der offenen Dusche, auch Walk In Dusche genannt. Die klare und schlichte Optik der großzügigen begehbaren Dusche aus Glas bietet pures Duschvergnügen. Doch gibt es auch Nachteile?  Erfahren Sie hier, was aus der Sicht von Duschenprofis für und gegen die Walk In Dusche aus Glas spricht.

Vorteile der offenen Dusche aus Glas

  • Bewegungsfreiheit
    Die Dusche ohne Türen bietet Bewegungsfreiheit beim Duschen. Sie betreten die Walk In Dusche aus Glas, ohne eine Duschtür öffnen zu müssen. Bei bodengleichem Einbau der begehbaren Dusche ist zugleich die Barrierefreiheit für Menschen mit Beeinträchtigungen und kleine Kinder gewährleistet.

  • Sicherheit
    Der schwellenlose Zugang macht die offene Dusche aus Glas sicher für die ganze Familie. Keine Stolperfallen, kein Türenschlagen, keine offen stehenden Türen gefährden die Bewohner. Auch ohne die Nutzung von Einstiegshilfen kann die begehbare Dusche aus Glas einfach betreten werden, wenn die Dusche ebenerdig eingebaut ist.

  • Einfache Montage
    Der Einbau einer rahmenlosen Duschwand als Walk In Dusche aus Glas ist unkompliziert. Noch einfacher wird die Montage, wenn man eine Duschwand mit Wandanschlussprofil auswählt: Teilgerahmte Duschen von Combia verfügen über ein elegantes, nur 25 mm breites, hochglanz poliertes Aluminium Klemm-Wandprofil für das Glas, welches einen Ausgleich schiefer Wände im Bad von bis zu 10 mm erlaubt.

  • Reinigung
    Die Fläche der Walk In Dusche aus Glas lässt sich meist schnell und effektiv reinigen, da keine Griffe oder Fugen zwischen Türen und Festteilen der begehbaren Dusche vorhanden sind. Noch einfacher wird die Reinigung der Glasdusche, wenn man eine Glasversiegelung aufbringt: Der Lotuseffekt der Nano-Versiegelung lässt das Wasser abperlen und verhindert so Kalkflecken und Schmutzablagerungen.
Combia Walk In Dusche PAPX
Walk In Dusche aus Glas von Combia: Freistehende Duschwand PAPX

Nachteile der offenen Dusche aus Glas

  • Platzbedarf
    Begehbare Duschen aus Glas lassen das Badezimmer optisch großzügig wirken. Um genügend Platz beim Duschen zu haben, benötigt die offene Dusche aus Glas jedoch mehr Platz als geschlossene Duschkabinen. Eine Walk-In Dusche aus Glas sollte mindestens so breit sein, dass kein Wasser vorne herausspritzen kann. Die offene Dusche sollte mindestens ein Maß von 90 x 90 Zentimetern haben, besser sind Maße von etwa einem Meter oder mehr. Der Abstand zur nächsten sanitären Einrichtung sollte mindestens 1,20 Meter betragen.

  • Entweichende Wärme
    Dampf und Wärme bleiben bei geschlossenen Duschabtrennungen während des Duschvorgangs innerhalb der Duschkabine. Bei der offenen Dusche kann die Wärme eher entweichen, auch die Zugluft spielt hier eine Rolle. Wenn Sie also zum Frösteln neigen, ist die begehbare Dusche aus Glas nicht die beste Lösung.
Walk In Duschen von Combia, Modelle PAPX und APO
Combia Walk In Duschen aus Glas: teilgerahmte Duschwand PAPO und rahmenloses Modell APO mit Handtuchstange

Verschiedene Varianten der Walk In Dusche aus Glas

Wenn Sie unsicher sind, ob eine offene Dusche aus Glas die richtige Wahl für Ihr Badezimmer ist, könnte eine sogenannte Schneckendusche eine gute Alternative sein: Dieses Modell einer begehbaren Dusche hat mit zwei Glaswänden plus einem Seitenteil fast den Charakter einer geschlossenen Duschkabine, verfügt jedoch über keine Türen. Wenn die begehbare Dusche aus Glas in der Ecke des Badezimmers platziert wird, kann auch eine Walk In Dusche mit Seitenteil oder ein Modell mit zwei Glaswänden eine gute Alternative sein.

Schneckendusche GUWO Walk In Dusche als U-Lösung
Combia Schneckendusche GUWO: Walk In Dusche aus Glas mit drei Seiten

Zusammenfassung

Beim Für und Wider überwiegen die Vorteile der modernen Walk In Dusche aus Glas – wenn jedoch der Grundriss nicht genügend Raum bietet oder das Badezimmer nicht warm genug für eine begehbare Dusche erscheint, sollte man über ein mehrseitiges Modell oder eine geschlossene Duschkabine nachdenken.

 

✔ Vorteile der offenen Dusche aus Glas ✖ Nachteile der offenen Dusche aus Glas
Bewegungsfreiheit
Sicherheit
Barrierefreiheit
Einfache Montage
Einfache Reinigung
Mehr Platzbedarf
Wärme entweicht schneller


Stöbern Sie doch durch unseren Shop und finden Sie Ihre individuelle Walk In Dusche. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Verwirklichung Ihrer neuen begehbaren Dusche! 

Bilder: © Fotolia / Alexandre Zveiger; Duschenprofis